MARKTGEMEINDE RUM

Stacks Image 9
Title
Stacks Image 10
Title
Stacks Image 11
Title
Stacks Image 12
Title

BESCHREIBUNG

Rum wird erstmals im Jahre 1313 als selbständiges Dorf genannt. Der Ortsname taucht zum ersten Mal als RUMME in einer Urkunde des bayrischen Klosters Polling bei Weilheim auf, die mit 1153 datiert ist. Doch Urkunden sind verhältnismäßig jung. Es gibt gute Gründe zur Annahme, dass die sonnig gelegenen Ausläufer der Nordkette, im Westen vom Brandjoch, im Osten vom mächtigen Bettelwurf eingegrenzt, bereits vor Christi Geburt besiedelt wurden. Die noch heute gut erkennbare schöne Terrassierung der Äcker und Felder war eine gigantische Arbeitsleistung und geschah bereits in vorrömischer Zeit.

LEISTUNG

- diverse Drucksorten